Geldwechsler > Kassenautomaten > OEM Kassenautomaten > KAS 600 EASY PAY 

KAS 600 EASY PAY 

Die Automation des Bezahlens

Gute und einfache Bedienung über 15 Zoll Farbdisplay mit Touchscreen

Das Personal kommt nicht mit dem Bargeld in Berührung -
= Korrekte Abrechung über den Automaten

Es wird vom Automaten die Überprüfung des Bargelds übernommen -
= die Annahme von Falschgeld ist somit ausgeschlossen

Die Lösung ist hygienischer aufgrund der Einzahlung über den Automaten -
= das Bedienpersonal muss kein Geld mehr entgegennehmen und Wechselgeld auszahlen

Das Personal kann sich auf den reinen Verkauf konzentrieren

Das Geld wird sicher im Automaten verwahrt (mindert Überfallrisiko)

 

  Datenblatt KAS 600 EASY PAY (106 KB) hier herunterladen

 

 

Anwendung

Der Kassenautomat KAS 600 EASY PAY zeichnet sich durch seine klare und kompakte Konzeption aus. Auffällig sind die in gleicher Höhe angeordneten Eingabekomponenten für Banknoten, Münzen, Chip- und EC-Karten unmittelbar unterhalb des großen Farbdisplays.
Konsequenterweise wurde nur eine Ausgabeschale für Restgeld, Quittungen vorgesehen.
Komfortable Benutzerführung von Anfang an. Die abgerundete Fronttür verleiht dem KAS 600 dabei ein modernes Erscheinungsbild.

Robuste Gehäuseausführung mit 4-Punkt-Verriegelung und Doppelschließsystem ermöglicht einen optimalen Schutz gegen Aufbruch – egal ob aus 3 mm Stahlblech oder aus Edelstahl gefertigt.

Professionalität und Wirtschaftlichkeit standen bei der Neuentwicklung des Kassenautomaten KAS 600 im Vordergrund. So überzeugt der KAS 600 durch seine hohe Flexibilität bei der Zusammenstellung eines kundenspezifischen Automaten mit bewährten Komponenten.

Der KAS 600 findet seinen Einsatz als Bezahl- und Verkaufsautomat in Fleischereien, Bäckereien und Konditoreien etc.

Der Bezahlvorgang

Der Kunde teilt dem/der Verkäufer/in mit, was er kaufen möchte (neben Wurstwaren können auch Mittagsmenüs, Getränke oder andere Artikel verkauft werden).
Über eine personenbesetzte Kasse wird ein Beleg mit Barcode, Datum und Uhrzeit, Betrag, Waage-Nr., Kundennummer gedruckt. Der Barcode wird am Automaten über einen Barcodescanner gelesen. Der zu zahlende Betrag wird über das 15" Display dem Kunden angezeigt. Die Bezahlung erfolgt mit Banknoten und Münzen, optional mit EC Karte. Münzgeld wird schnell und unkompliziert in eine Münzschütte geworfen. Bei Überzahlung wird Wechselgeld ausgezahlt. Nach Bezahlung druckt der Automat eine Quittung, (mit Ihrer Firmenanschrift, Datum, Uhrzeit, Betrag mit MwSt. und Barcodenummer) die beim Personal abgegeben wird. Im Anschluss wird die Ware ausgehändigt.

Bedienung / Leistung

  • Modulares Hardwarekonzept
    ermöglicht die Zusammenstellung aller Ein- und Auszahlkomponenten nach Kundenwunsch
  • Alle Eingabekomponenten sind übersichtlich in einer Höhe und unterhalb von 1,40 m angeordnet (Vorgabe nach DIN 24972)
  • Interaktive Bedienerführung erfolgt über ein 15 Zoll Farbdisplay mit Touchscreen  (Farbdisplay befindet sich hinter Sicherheitsglas)
  • Die Ausgabe der Münzen, Banknoten und Belege erfolgt in eine große, beleuchtete und gut einsehbare Ausgabeschale
  • Einfache Befüllung und Kassierung von vorn
    sowie schneller Zugang zur Technik durch ausziehbare Schubladen
  • Durch Werttransportunternehmen (WTU) kassierbar (4-Augen-Prinzip)


Übersicht der Ausstattung

Annahme und Ausgabe

  • Wahl hochwertiger Banknotenprüfer
    > JCM EBA 34 mit Anti-Pull-Back-Einheit und Stapler
    für 400 Noten / Verschließbar
    Optional ca. 550 Noten
    > JCM UBA 10 mit Anti-Pull-Back-Einheit und geschlossener Notenkasse für ca. 500 Noten
    Optional ca. 800 Noten
    > MEI Sodeco BNA 56 und selbstschließender Notenkasse für ca. 1000 Noten 
  • Wahl Banknotenprüfer mit Recycling- und Auszahlfunktion
    > Banknotenprüfer mit Recycling- und Auszahlfunktion von bis zu 100 Banknoten
    3 Banknotenwerte mit einer Recyclingkapazität von je max. 34 Banknoten und einer Banknoten-Staplerkasse für ca. 400 oder 550 Stück.
    >Banknotenprüfer mit Recycling- und Auszahlfunktion von bis zu 200 Banknoten
    2 Banknotenwerte mit einer Recyclingkapazität von je max. 100 Banknoten und einer Banknoten-Staplerkasse für ca. 400 oder 800 Banknoten.
    Sehr schnelle Befüllung der Recyclefächer durch das Einlegen von Banknotenbündel möglich.
  • Tubenmünzprüfer für die Annahme von 0,01 bis 2,00 Euro
    mit sechsfach Rücksortierung (Rücksortierung 0,01 / 0,05 / 0,10 / 0,50 / 1,00 / 2,00 Euro Münzen)

Ausgabe

  • 2 Münzhopper für die Ausgabe von Münzen
  • Wahl der Banknotenausgabe
    > Banknotenausgabe MiniMech Dispenser
    Ausgabekassette für bis zu 1.000 Banknoten eines Notenwertes.
    > Banknotenausgabe MultiMech Dispenser
    Zwei Ausgabekassetten für bis zu zwei Banknotenwerte.
    Die Kapazität der Kassetten beträgt 1.000 Banknoten und 1.700 Banknoten.
    > Banknotenausgabe SDD 1701 Dispenser
    Verschlossene Ausgabekassette von bis zu 700 Banknoten eines Notenwertes.

Sicherheit

  • GeWeTe-Sicherheitsklasse B
    bietet gute Sicherheitsmerkmale gegen Aufbruch.
    Der Automat ist WTU-fähig, weil das Geldmanagement nach dem 4-Augen-Prinzip durchgeführt werden kann (2 Türschlösser). 
  • selbstschließende Münzkasse
  • austauschbare geschlossene Notenkasse 
    für die Banknotenprüfer JCM UBA 10, JCM iPRO-RC 200 und den MEI Sodeco BNA 56
  • verschließbare Münzhopper (Abdeckblech mit Schloss)
  • selbstschließende Notenkasse für das Notenausgabemodell SDD 1701

Technische Daten
Alle Angaben ca. Angaben

Abmessungen KAS 600
Gehäuse (H/B/T) 170 cm / 73 cm / 46cm
Gewicht 180 kg